Buchvorstellung: Das Serienmörder-Prinzip: Was zwingt Menschen zum Bösen? - Stephan Harbort

Das Serienmörder-Prinzip: Was zwingt Menschen zum Bösen? Stephan Harbort

Taschenbuch

336 Seiten

ISBN-13: 978-3492250252

Verlag: Piper Taschenbuch

Erschienen: 1. Juni 2008

EUR 9,99

 

Was macht aus Menschen »Monster«? Gibt es eine todbringende Gesetzmäßigkeit? Stephan Harbort, bekanntester Serienmord-Experte Deutschlands, geht diesen Fragen auf den Grund. Er beschreibt die spektakulärsten Fälle der vergangenen Jahre auf der Grundlage persönlicher Gespräche mit über 50 Serienmördern. Nach mehr als 15-jähriger Forschungsarbeit ist es ihm gelungen, den Code des Bösen neu und gut verständlich zu entschlüsseln. – »Da war so eine Energie. Da saß ich dem gegenüber und hab’ den so angeguckt. Der wusste nicht, dass ich ihn gleich killen würde – aber ich. Das war so ein Machtspielchen. Das hab’ ich genossen, das war Klasse.«

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0