Buchvorstellung: Serienmörder. Bestien in Menschengestalt - Harry Lieber, Heidi Stock, Louis Paul

Serienmörder. Bestien in Menschengestalt

Harry Lieber, Heidi Stock, Louis Paul

gebundene Ausgabe

400 Seiten

ISBN-13: 978-3980427272

Verlag: Bertler+Lieber Verlag

Erschienen: 10. Juli 2000

 

Das Buch ist eine Art Nachschlagewerk über sehr viele Serienmörder, über die wohl der ein oder andere schon mal was gehört hat. Namen wie Charles Manson, Ed Gein oder Ted Bundy sind wohl die bekanntesten dieses Genre und werden natürlich ebenfalls in dem Buch erwähnt. Jedoch auch weniger prominente Menschen finden in diesem Buch Erwähnung. Eins haben alle gemeinsam, sie haben auf bestialische Art und Weise Menschen getötet. Das Buch verschleiert nichts und ist vielleicht auch so nicht zu empfehlen, für die sensibleren unter Euch. Von einer kurzen Biografie, bis hin zu detaillierten Beschreibungen der Täter, wie sie ihre Opfer umgebracht haben, was sie dabei gefühlt haben, Photos… alles wird erwähnt. Viele Opfer werden sogar namentlich erwähnt, was einen direkt wieder daran erinnert, dass es sich hierbei nicht um eine Horrorgeschichte von Stephen King handelt, sondern vielmehr dass es einfach wahr ist und tatsächlich so geschehen ist und selbst in der heutigen Zeit noch immer geschieht!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0