Buchvorstellung: Der Feind in meinem Haus - Bernd Udo Schwenzfeier

Der Feind in meinem Haus

Bernd Udo Schwenzfeier

Taschenbuch

189 Seiten

ISBN: 4026411113692

Verlag: Weltbild

Erschienen: 2003

 

Im Jahr 1982 schockierte ein grausames Verbrechen an zwei norwegischen Schülerinnen die Öffentlichkeit. Der Mißbrauch und der Tod der Mädchen wurde als der "Pizza-Mord" bekannt, und es schien lange, daß er ungeklärt zu den Akten gelegt werden müsste - bis Kommissar Zufall zu Hilfe kam. Ein Mann gesteht der Polizei über Notruf, am Abend zuvor seine Freundin beim Sex erwürgt zu haben. Ein Unfall? Der scheinbare Fall entpuppt sich als Geflecht von Lügen, Gewalt und Sex, an dessen Ende eine junge Frau sterben muss. Diese und andere authentische Kriminalfälle erzählt der Kriminalist Bernd Schwenzfeier packend, realistisch und detailliert. Unterstützt wird die Wahrhaftigkeit des Erzählten durch Originalpassagen aus Gutachten und Polizeiberichten. Der Leser bekommt Einblicke in das Denken und Vorgehen der Täter, den Leidensweg der Opfer und die harte Polizeiarbeit, die manchmal an der Grenze menschlicher Belastbarkeit liegt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0