Buchvorstellung: Hans Stahl und der Tod der Rosen - Michael Kirchschlager

Hans Stahl und der Tod der Rosen

Michael Kirchschlager

Broschiert

224 Seiten

ISBN-13: 978-3934277410

Verlag: Kirchschlager

Erschienen: 1. August 2012

EUR 9,90

 

 

Hans Stahl, Hauptmann der Arnstädter Stadt- und Schloßwache, sorgt mit seinen Männern für den Schutz der Bürger. Doch der Mord an einer Schönfrau, die im städtischen Bordell in der Großen Rosengasse begierlichen Männern zu Diensten stand, überschattet das friedliche Leben in Arnstadt. Schnell hat der korrupte Amtsrichter Paulus Ernestus Herodes einen Schuldigen gefunden: den Haudrauf, Säufer und Hurenfreund Albrecht von Ingersleben. Doch auch nach der Enthauptung des Adligen kehrt in Arnstadt keine Ruhe ein, denn die "Mutter Oberin" der Schönfrauen, Madame Ampolonia, wird als Hexe denunziert.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0