Buchvorstellung: Hals in der Schlinge - Sönke Brandschwert

Hals in der Schlinge

Sönke Brandschwert

Broschiert

136 Seiten

ISBN-13: 978-3981122909

Verlag: Böhme, Sigrid

Erschienen: 20. November 2006

EUR 6,90

 

Uwe wird verdächtigt, seinen Freund kaltblütig umgebracht zu haben. Die Indizien sind erdrückend. Die Beweislast wird so schwer, dass Uwe an sich selber zu zweifeln beginnt. Unterstützt von seiner Freundin beginnt er, der Sache auf den Grund zu gehen. Plötzlich taucht Uwes Ex-Freundin auf, die nicht nur interessante Informationen hat, sondern Uwe auch in eine Gefühlszwickmühle bringt. Je mehr Uwe herausfindet, umso gefährlicher wird es für ihn. Nicht nur die Polizei ist hinter ihm her. Ein fesselnder Krimi aus dem Rhein-Main-Gebiet. Mit Hals in der Schlinge legt Sönke Brandschwert seinen zweiten Roman vor. Bereits in seinem Thriller Netzinfarkt überzeugte er mit einer spannenden Story voller überraschender Wendungen. Dass er dieses Metier beherrscht, untermauerte er 2005 mit dem Gewinn der Silbernen Pistole beim Wiesbadener Kurzkrimiwettbewerb.

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0