Buchvorstellung: Die Bibliothek der verbotenen Bücher

Die Bibliothek der verbotenen Bücher

Gebundene Ausgabe

insgesamt 3216 Seiten

Verlag: Axel Springer AG Verlagsgruppe Bild

Erschienen: 10. Mai 2013

ISBN-13: 978-3942656696

 

 

 

Anlässlich des 80. Jahrestages der Bücherverbrennung am 10. Mai 2013 präsentiert BILD in Zusammenarbeit mit der Kampagne der deutschen Buchbranche "Vorsicht Buch!" die zehnbändige Sonderedition "Bibliothek der verbotenen Bücher". Die ausgewählten Werke von Bertolt Brecht, Lion Feuchtwanger, Erich Kästner, Egon Erwin Kisch, Heinrich Mann, Gustav Meyrink, Erich Maria Remarque, Joseph Roth und Kurt Tucholsky und Stefan Zweig geben einen Einblick in das literarische Schaffen dieser geächteten Schriftsteller, deren Werke im Mai 1933 von den Nationalsozialisten verbrannt wurden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0