Buchvorstellung: Seelenbruch - Eva Lirot

Seelenbruch

Eva Lirot

Taschenbuch

208 Seiten

ISBN-13: 978-1514721315

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Erschienen: 1. Juli 2015

ISBN-13: 978-1514721315

EUR 6,99

 

Dreister Mord im Kaiserdom! So titelt der Boulevard nach dem Verbrechen, das während der Bischofsweihe im Dom von Frankfurt stattfand. Die Mordkommission steht unter Hochdruck. Jim Devcon und sein Team suchen händeringend nach einer Spur zu dem kaltblütigen Täter. Der Mord wurde aber nur scheinbar geplant verübt. Und der Gesuchte ist alles andere als kaltblütig. Gefangen in einer düsteren Vergangenheit, ringt er verzweifelt mit sich. Seine Dämonen verfolgen ihn ständig. Und seine Lust, die er nicht unter Kontrolle bekommt. Seine Gespielinnen sucht er sich im Schutze der Anonymität im Internet. Beim Date mit Lola M. gerät jedoch alles außer Kontrolle. Denn Lola M. ist nicht die, die sie vorgibt, zu sein ... "Seelenbruch" ist ein Thriller mit überraschenden Wendungen, der es versteht, bis zur letzten Seite zu fesseln.

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0