Buchvorstellung: Hänselejuck: Ein Bodenseekrimi - Helmut Freiherr von Scheurl-Defersdorf

Hänselejuck: Ein Bodenseekrimi

Helmut Freiherr von Scheurl-Defersdorf

Broschiert

136 Seiten

ISBN-13: 978-3938340516

Verlag: Seutter, Ulrich

Erschienen: 18. September 2009

EUR: 11,80

 

Wenn Fasnet heranrückt, ist Egon Schneider ganz aufs Schnellen mit der Karbatsche eingestellt und richtet sein Häs. Beim Hänselejuck bricht ausgerechnet vor seiner Karbatsche jemand im Hänsele-Häs zusammen. Bernd Breunecke muss ermitteln, denn es ist kein Unfall. Sein Chef ist zunächst keine große Hilfe, weil man diesen kurz danach außer Gefecht setzt. Über tausend Hänsele waren unterwegs, und da jemanden herauszufinden, scheint eine Sisyphos-Aufgabe. Die Spuren führen schließlich in eine andere Richtung, als ein weiterer Mord geschieht. Die spannende Handlung ist in das Überlinger Fasnetreiben und die Tagespolitik eingebunden. Fußnoten erklären dem Nicht-Überlinger die Fasnetbräuche.

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0