Rezension: Neuntöter - Ule Hansen

Buchinfo

Neuntöter - Ule Hansen

MP3 CD - ISBN-13: 978-3837133417 - Verlag: Random House Audio

Erschienen: 29. Februar 2016 - EUR 16,99 - Laufzeit: 12 Stunden 47 Minuten

Kurzbeschreibung

Berlin, Potsdamer Platz. Auf einem Baugerüst macht ein Junge eine grausame Entdeckung: Drei Leichen, einbandagiert in Panzertape, hängen in schwindelerregender Höhe an den Gerüststangen. Sie sehen aus wie Mumien und scheinen in dieselbe Richtung zu blicken, als würden sie auf etwas warten. Fallanalystin Emma Carow wird schnell klar, dass dieser Fall entscheidend für ihre Karriere ist. Doch je tiefer sie sich verbeißt, desto mehr droht ein altes Trauma sie in den Abgrund zu ziehen.

„Fantastisch, wie Sprecherin Friederike Kempter die Emotionen mit ihrer Stimme intensiviert.“ www.audio-kritiken.de über Wake

Bewertung

Emma Carow ist Profilerin bei der Berliner Polizei. Im Dezernat 1 des Berliner Kriminalamtes ist sie zuständig für Verhaltensanalysen von Tätern und zur Erstellung ihrer Persönlichkeitsprofilen.

Emma, die durch eine brutale Vergewaltigung vor ca. 10 Jahren, immer noch schwer traumatisiert ist, ist nicht traurig darüber, dass die Ermittlungen vor Ort nicht zu ihren Aufgaben zählen. Gerade jetzt wo ihr Vergewaltiger wieder auf freien Fuß ist und ein Buch zu seiner Sicht der Vergewaltigung auf den Markt bringt ist ihr Scheu vor Menschen wieder besonders stark.

Zeitgleich gibt es auch einen neuen Fall. Drei Leichen werden hoch oben an einen Gerüst am Potsdamer Platz entdeckt. Alle drei komplett mit Panzertape eingewickelt, nur das Gesicht blieb zu sehen.

Emma stürzt auf den Fall, denn sie will sich beweisen. Ihre Abteilungsleiterin ist hochschwanger und Emma hofft darauf, die Vertretung für sie übernehmen zu können.

Nicht nur in dem Fall überschreitet sie Grenzen und bringt sich selbst in große Gefahr, nein auch unter ihren Kollegen macht sie sich Feinde. Felix, der Neue, hat auch ein Auge auf die bald frei werdende Stelle geworfen und kämpft mit allen Mitteln.

Das Pseudonym Ule Hansen bestehend aus dem Autorenduo Astrid Ule und Eric T. Hansen. Sie stellt uns mit „Neuntöter“ ihren ersten Thriller vor. Die meisten der Charaktere sind sympathisch und könnten unterschiedlicher nicht sein. Jedoch ist Emma für mich in vielen Punkten weniger sympathisch und ein sehr anstrengender Charakter. Durch die Vergewaltigung als Teenager ist sie schwer traumatisiert und hat dadurch oft eine andere Art zu Handeln.

Hervorragend gelesen wurde das Hörbuch von Friederike Kempter,

Fazit: Bis zum überraschenden Ende ein spannender Thriller. Freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christin (Samstag, 01 Oktober 2016 12:16)

    Aloha, ich war so frei deine Kritik bei mir zu verlinken :D
    Und freut mich zu lesen, dass dir dir Sprecherin auch so gefallen hat. Sie passte einfach perfekt zu Emma!

    http://life4books.de/2016/10/crime-neuntoeter/