Neuerscheinung: Der Tod fährt Rad - Christoph Güsken

Der Tod fährt Rad

Christoph Güsken

Broschiert

280 Seiten

ISBN-13: 978-3954412976

Verlag: KBV

Veröffentlichung: 01. Mai. 2016

EUR 10,95

 

Münster zittert vor dem »Bikeman«!

In Münster drehen sich munter die Räder, und es dreht sich auch immer wieder alles um Mord. Seit 20 Jahren garantiert Güsken beste schwarzhumorige Unterhaltung.

Die Fahrradstadt Münster ist in ihrem Nerv getroffen: Auf der Promenade ist ein radfahrender Serienmörder unterwegs – nicht nur für den Tourismus ist das ein Desaster. 

Obwohl die Kripo alles Menschenmögliche unternimmt, hat sie bis jetzt nicht mal den Ansatz einer Spur. Was Ex-Hauptkommissar Niklas De Jong aber nicht besonders kratzt, denn seit er den Dienst quittiert hat, hat er mit alldem nichts mehr am Hut. Er trauert stattdessen seiner Giulia nach, die der Meinung war, dass der Humor in ihrer Beziehung zu kurz kam, und ihn wegen eines Stand-up-Comedians verlassen hat. 

Ausgerechnet De Jong bittet Giulia eines Tages um Hilfe, weil ihr Neuer sich von Drohbriefen belästigt fühlt. Als Ex-Bulle verstehe er schließlich etwas von solchen Dingen. Alles heiße Luft, meint De Jong, aber kurz darauf wird der Komiker ermordet. Ein Opfer des Fahrradkillers, den die Presse Bikeman getauft hat? Oder nur ein Trittbrettfahrer? Ob Bulle oder Ex, De Jong muss den Mörder finden. Denn wer auch immer hinter den Morden steckt, scheint noch lange nicht damit aufhören zu wollen ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0