Buchvorstellung: Christine Bernard. Das Eisrosenkind - Michael E. Vieten

Christine Bernard. Das Eisrosenkind

Michael E. Vieten

Broschiert

304 Seiten

ISBN-13: 978-3862824137

Verlag: Acabus Verlag

Erschienen: 7. März 2016

EUR 12,90

 

Der Mensch glaubt, er hofft, und er irrt. 

Ein kalter Morgen im März. Eine gefrorene Kinderleiche am Moselufer. Eisige Farinade verziert das kleine Gesicht. Ist das die achtjährige Rosalia, nach der die Trierer Kriminalpolizei verzweifelt sucht? Ist sie im Nachtfrost erfroren oder verbirgt sich ein noch viel schrecklicheres Geheimnis hinter der Schönheit des Grauens? Nach seinem ersten Psychokrimi „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön“ veröffentlicht Michael E. Vieten nun einen weiteren mörderischen Fall, bei dem Kommissarin Bernard mit den dunkelsten und abgründigsten Seiten der Menschen konfrontiert wird. Ihre Ermittlungsarbeiten führen sie durch das winterliche Trier. Ein Thriller, der Gänsehaut verschafft – und das nicht nur aufgrund eisiger Temperaturen! 

Ein neuer spannender Fall voller Hoffnung, Glaube und Irrtum für Kommissarin Christine Bernard.

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0