Buchvorstellung: Der Tote vom Oberhaus - Dagmar Isabell Schmidbauer

Der Tote vom Oberhaus

Dagmar Isabell Schmidbauer

Taschenbuch

384 Seiten

ISBN-13: 978-3943395013

Verlag: Edition Renumero

Erschienen: 1. Oktober 2012

EUR 12,80

 

Im Fürstenkeller der Veste Oberhaus bricht ein Mann zusammen und verblutet hinter einer verschlossenen Tür. Er wurde mit einer mittelalterlichen Partisane erstochen. Doch nicht nur vom Täter fehlt jede Spur. Auch in der Wohnung des Toten weist nichts auf dessen wahre Identität hin. Das Passauer Ermittler-Duo Steinbacher und Hollermann tappt im Dunkeln. Und plötzlich tauchen Frauen auf, die alle behaupten, mit dem Toten zusammen gewesen zu sein. Die Ermittlungen werden eine echte Herausforderung für die Mordkommission Passau, die Licht in das düstere Konstrukt, das der Tote um sich herum aufgebaut hat, bringen muss. Was sie herausfindet, ist eine schmierige Inszenierung, die vor nichts und niemandem Halt gemacht hat, und die noch über den Tod hinaus weitere Opfer fordert. Nach Marionette des Teufels ist dies der zweite Fall um das Ermittler-Duo Franziska Steinbacher und Hannes Hollermann.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0