Rezension: Verliebt ... Verlobt ... Verdächtigt - Moa Graven

Buchinfo

Verliebt ... Verlobt ... Verdächtigt - Moa Graven

Taschenbuch - 180 Seiten - ISBN-13: 978-3945372531

Verlag: cri.ki-Verlag - Erschienen: 18. Mai 2015 - EUR 7,99

Kurzbeschreibung

Eva Sturm wird von ihrer bisherigen Dienststelle in Braunschweig als Ermittlerin zur kleinen Polizeistation auf Langeoog versetzt. Nur mit halbem Herzen freut sie sich, denn teilweise fühlt sie sich als Endvierzigerin einfach nur abgeschoben. Die Tage plätschern dahin, sie gewöhnt sich ein und freundet sich schließlich mit Jürgen an, der die Touristikinfo leitet. Für Polizeiarbeit gibt es indes nur selten Anlass. Bis Eva eines schönen Tages am Strand einen goldenen Ring mit einer Inschrift findet. Sie versucht mit Jürgens Hilfe, den Besitzer zu ermitteln, der offensichtlich mit einer Maren verheiratet ist. Doch die Suche geht ins Leere. Bis Eva eines Tages überfallen und der Ring gestohlen wird. Steckt vielleicht doch mehr dahinter? Sogar Mord? Eva Sturm ermittelt in ihrem ersten Fall auf Langeoog, der sie bis zu einem Goldschmied nach Köln führt. Und Jürgen ist immer an ihrer Seite. 

Bewertung

Verliebt ... Verlobt ... Verdächtig! ... von Moa Graven ist der erste Fall für die sympathische Polizistin Eva Sturm. Durch den tollen Schreibstil der Autorin habe ich schnell ins Buch hinein gefunden. Moa Graven schreibt detailliert, so das man sich die Charaktere und die Umgebung rund um Langeoog bildlich sehr gut vorstellen kann. Erzählt wird aus zwei unterschiedliche Perspektiven. Zum einen aus der Sicht von Eva und Jürgen, und zum anderen aus der Sicht von den eigentlichen Besitzern des Rings, den Eva am Strand gefunden hat. Die Charaktere sind von der Autorin wunderbar gewählt und mit Eva wurde eine authentische und sympathische Protagonistin geschaffen von der man hoffentlich noch jede Menge zu lesen bekommt. Durch die kontinuierlich steigende Spannung wird das Buch bis zum Ende nicht langweilig und auch der Schluss hat es in sich.

Fazit: Gelungener Start für Eva Sturm! Spannungsgeladene Geschichte, die Lust auf mehr macht. Volle Punktzahl für Eva!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0