Buchvorstellung: DIE Reihe: Tote Strombahnen - Hans Pfeiffer

DIE Reihe: Tote Strombahnen

Hans Pfeiffer

Taschenbuch

191 Seiten

Verlag: Das Neue Berlin

Erschienen: 1974

 

„Was sind Krampfadern Vom lebendigen Kreislauf abgetrennte Gefäße. Tote Strombahnen sozusagen. Im Spätstadium, wenn sich Geschwüre bilden, operiert man. Aber doch nicht bei dir. Da reicht eine Tablettenkur völlig aus.“ Nein, die Tablettenkur reicht nicht völlig aus für die Zwecke des Dr. R. Ronn. Seine Frau Gisela überlebt versehentlich, und Steffi wird noch ein wenig warten müssen, bis sie Frau Ronn werden kann ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0