Buchvorstellung: Dienst nach Vorschuß - Werner Schmitz

Dienst nach Vorschuß

Werner Schmitz

Broschiert

147 Seiten

ISBN-13: 978-3894253530

Verlag: GRAFIT

Veröffentlichung: 01. Januar 1985

EUR 7,90

 

Die Leiche im Rathaus-Paternoster sorgt für Schlagzeilen. Die ZEITUNG mit den ganz großen Buchstaben bläst zur Jagd auf die ›Bestie von Bochum‹. Fuchs macht nicht mit bei der Hatz auf den Geisteskranken, den alle für den Killer seines Kollegen halten. Er will selbst wissen, wer den mausgrauen Amtmann Bäcker in die ewigen Jagdgründe geschickt hat. 

"Der Tod des Stadtamtmanns Bäcker führt dem Leser nicht nur das Innenleben von Verwaltungen plastisch vor Augen, sondern weitet sich zu einer recht flott geschriebenen Geschichte über die Verfilzung von Subunternehmermafia und ortsansässiger Kommunalverwaltung." (Aachener Nachrichten)

"Das Ganze ist ungewöhnlich gut geschrieben, flott und ohne stilistische Prätentionen, mit sicherem Sinn für Alltags-Ruhrdeutsch, für Kalauer und knappe Pointen." (WDR)

"Neben der spannenden Handlung sorgt nicht zuletzt das lakonisch dargebotene Bochumer Lokalkolorit für großes Lesevergnügen." (Coolibri)

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0