Buchvorstellung: Kellerkind - Jennifer Roy

Kellerkind

Jennifer Roy

Gebundene Ausgabe

160 Seiten

ISBN-13: 978-3836953085

Verlag: Gerstenberg Verlag

Veröffentlichung: 30. Juni 2010

 

1939 marschierten die Deutschen in Lodz ein und errichteten ein Getto. Darin lebten 270.000 Menschen. Als das Getto bei Kriegsende durch die Russen befreit wurde, gab es 800 Überlebende. Unter ihnen befanden sich zwölf Kinder, die in einem Keller versteckt waren. Sylvia Perlmutter war eines von ihnen. Mehr als 50 Jahre sprach sie wie andere Überlebende des Holocaust auch nicht über ihre Erlebnisse. Dann entschloss sie sich, ihre Erinnerungen ihrer Nichte, der Kinderbuchautorin Jennifer Roy, zu erzählen, die sie aufschrieb. Eine berührende und unsentimentale Geschichte von Leben und Tod, von Grausamkeit und Hass, aber auch von Liebe, Mut und Zusammenhalt in der Familie.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0