Buchvorstellung: Mord nach Mittag: Authentische Kriminalfälle aus der DDR - Siegfried Schwarz

Mord nach Mittag: Authentische Kriminalfälle aus der DDR

Siegfried Schwarz

Broschiert

224 Seiten

ISBN-13: 978-3360021212

Verlag: Das Neue Berlin; Auflage

Veröffentlichung: 08. März 2011

EUR 12,95

 

Einer seiner vielen Ermittlungserfolge war die Aufklärung des sogenannten »Kreuzworträtselmordes«, der später durch die Verfilmung als »Polizeiruf« bekannt wurde. Siegfried Schwarz schildert acht Fälle von Mord und Totschlag, in denen er als Mitarbeiter, später Leiter der Morduntersuchungskommission Halle die Täter überführte. Ein aufschlussreicher Rückblick auf die Kriminalität in der DDR, der die Hintergründe der Verbrechen sowie die akribische Ermittlungsarbeit und geschickte Vernehmungstechnik der Polizei darstellt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0