Buchvorstellung: DIE Reihe: Mit falscher Münze - Martin Wendland

DIE Reihe: Mit falscher Münze

Martin Wendland

Taschenbuch

183 Seiten

Verlag: Das Neue Berlin

Erschienen: 1978

 

Ausgerechnet Dr. Stillmann, der in den Augen Professor Hanssings bisher lediglich eine Schachfigur war, ausgerechnet der kann nachweisen, daß das letzte Buch des Professors ein Plagiat ist. Wenn Stillmann spricht, ist für Hanssing der in greifbare Nähe gerückte Posten des Institutsdirektors verloren, ebenso seine wissenschaftliche Reputation. Der Professor beschließt, den ihm plötzlich gefährliche gewordenen Mitarbeiter zu ermorden, und er führt die Tat mit Raffinesse aus. ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0