Rezension: Ostfriesisches Erbe - Andrea Klier

Buchinfo

Ostfriesisches Erbe - Andrea Klier

eBook - ISBN-13: 9783955734916 - Verlag: Klarant

Erschienen: 06. September 2016

EUR 3,99

Kurzbeschreibung

Die ostfriesische Insel Borkum erlebt düstere Zeiten. Ein Arzt wird tot aufgefunden, mit den Stichwunden einer Harpune, und der Besitzer einer Lebensmittelkette wird erpresst. Gibt es zwischen den Fällen einen Zusammenhang? Hauptkommissar Hauke Holjansen und sein Kollege Sven Ohlbeck werden auf die Insel geschickt, um der Sache auf den Grund zu gehen. Ihre Ermittlungen führen sie zu Brun van der Heyde, dem Besitzer einer renommierten Privatklinik. Er ist schwer krank, und etliche Personen sind an der Änderung seines Testaments interessiert. Als ein weiterer Harpunenmord geschieht, stellt sich die Frage: Geht es um Rache oder steckt ein gigantisches Erbe dahinter? Die Serie der Verbrechen reißt nicht ab, und die Kommissare stoßen immer tiefer in ein schier endloses Netz krimineller Machenschaften... 

In der „Hauke Holjansen ermittelt“ -Reihe sind erschienen: 

1. Lazarusmorde 

2. Die schwarze Perle 

3. Ostfriesische Rache 

4. Friesische Zerstörung 

5. Das letzte Ultimatum 

6. Tödliche Wappen 

7. NEU: Ostfriesische Rache 

Alle Ostfrieslandkrimis von Andrea Klier können unabhängig voneinander gelesen werden.

Bewertung

„Ostfriesisches Erbe“ ist der siebte Teil der „Hauke Holjansen ermittelt“ -Reihe von Autorin Andrea Klier.

Das Buch zieht einen sofort in seinen Bann. Durch die detaillierte Beschreibung der Umgebung und der einzelnen Charaktere erlebt man die Geschichte als sei man selbst ein Teil davon.

Erzählt wird aus unterschiedlichen Perspektiven, was zusätzliche Abwechslung bietet. Die Spannung steigert sich von Seite zu Seite bis zur Auflösung und dem überragendem Ende der Story.

Fazit: Spannung pur! Für Krimifans ein absolutes „Muss“! 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0