Rezension: Night Falls. Du kannst dich nicht verstecken - Jenny Milchman

Buchinfo

Night Falls. Du kannst dich nicht verstecken - Jenny Milchman

Taschenbuch - 480 Seiten - ISBN-13: 978-3548287553

Verlag: Ullstein Taschenbuch - Erschienen: 15. Juli 2016

EUR 9,99

Kurzbeschreibung

Denk nicht, du hast alles hinter dir gelassen

Sandra hat alles. Ein Traumhaus mitten in der Natur. Einen Mann, der sie auf Händen trägt. Eine 15-jährige Tochter, ihr großes Glück. Bis aus dem Traum ein Alptraum wird: Zwei Fremde dringen in ihr Haus ein, schlagen ihren Mann brutal nieder und nehmen Mutter und Tochter als Geiseln. Draußen tobt ein Sturm. Es gibt keinen Ausweg. Schon gar nicht für Sandra. Denn sie kennt einen der Männer ― und wollte ihn um jeden Preis vergessen.

Bewertung

„Night Falls - Du kannst dich nicht verstecken “ ist der zweite Thriller von Jenny Milchman.

Die Geschichte spielt in unterschiedlichen Perspektiven. Der Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist gut dargestellt, so dass man nicht durcheinander kommt. Der Schreibstil der Autorin liest sich wunderbar flüssig. Es ist ein Thriller der ruhigeren Sorte, an dem mir zwar hier und da mal die Spannung etwas gefehlt hat, der mich aber durch die Geschichte trotzdem überzeugen konnte.

Die einzelnen Charaktere sind gut durchdacht und werden authentisch dargestellt. Die Handlungen waren für mich gut nachvollziehbar.

Mich hat Jenny Milchman mit der Geschichte in ihren Bann gezogen und mir unterhaltsame Lesestunden geschenkt.

Fazit: Ein packender Thriller der durch seine Story überzeugt! Hierfür gebe ich gerne meine Leseempfehlung.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0