Interview mit Kathrin Heinrichs

© A. Prünte

Hallo erst mal und vielen Dank, dass du dir Zeit nimmst, um meine Fragen zu beantworten :) 

Magst du den Lesern kurz etwas über dich erzählen?

Mein Name ist Kathrin Heinrichs. Ich bin Autorin und Kabarettistin. Ich stehe gern und viel mit Lese- und Kabarett-Programmen auf der Bühne.

Ich lebe mit meinem Mann im Sauerland und habe drei erwachsene Kinder.

Seit wann schreibst du? 

Mein erstes Buch ist 1999 herausgekommen, seitdem sind 15 Bücher sowie etliche Kurzgeschichten und Theaterstücke von mir erschienen.

Wie bist du zum Bücher schreiben gekommen? 

Ich hab's einfach ausprobiert. Natürlich hätte ich anfangs nicht gedacht, dass es wirklich mein alleiniger und ausfüllender Beruf werden kann, aber schon nach drei, vier Jahren war es so weit. 

Ab wann wusstest du, dass du Autorin werden willst?  

Angeblich hab ich schon als Kind davon gesprochen, es aber später verworfen - ich bin ein pragmatischer Mensch. Dass ich heute das Schreiben hauptberuflich und lukrativ betreiben kann, ist schon ein Traum.

Welche Bücher hast du bisher veröffentlicht?

Meine Sauerland-Krimi-Reihe mit Vincent Jakobs umfasst neun Bände, meine Reihe mit Nelly-Alltagssatiren 3 Bände, darüberhinaus gibt es zwei Kurzkrimi-Bände und jetzt ganz frisch den Kriminalroman: "Nichts wie es war"

Hast du für deine Bücher recherchiert? 

Natürlich. Ich arbeite ein Jahr daran. Die ersten Wochen wird nur zusammengetragen.

Wo schreibst du am liebsten?

Am Schreibtisch mit Blick auf den Nachbargarten.

Hast Du ein festes Schreibritual?

Ich gehe erst mit dem Hund und dann an den Schreibtisch.

Hast du eine neues Projekt, das du uns schon verraten kannst? 

Ich werde bald mit einer Fortsetzung von "Nichts wie es war" beginnen.

Gibt es einen Autor, der dein Schreiben beeinflusst hat? 

Viele. Immer wieder neue.

Was sind deine Lieblingsbücher und Lieblingsautoren? 

In diesem Jahr habe ich gern "Altes Land" von Dörte Hansen gelesen, außerdem "Die Glücklichen" von Kristina Bilkau. Ich schätze die frühen Krimis von Tana French, die Bände von Stieg Larsson, Simon Beckett, Zoran Drvenkar und und und.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Wandern, lesen, Freunde treffen

Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest? 

Wochenweise auf einer Nordsee-Insel leben und arbeiten - das wäre klasse.

Wie wichtig ist dir das Feedback von deinen Lesern? 

Ich bin kein Social Media - Freak, aber ich freue mich über Mails. Außerdem treffe ich viele Leser auf Lesungen - das freut mich.

Danke, dass du meine Fragen beantwortet hast.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0