Buchvorstellung: Traumaspiel - Mark Franley

Traumaspiel

Mark Franley

Taschenbuch

276 Seiten

ISBN-13: 978-1530888993

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Veröffentlichung: 04. April 2016

EUR 9,99

 

Traumaspiel - Der neue Thriller von Mark Franley…

Von einer Schreibblockade geplagt und von seinem Leben gelangweilt, wagt es der Erfolgsautor Sebastian Filmoor Kontakt zu dem verurteilten Frauenschänder Adam Voss aufzunehmen – dem Mann, dessen Geschichte ihm vor vielen Jahren als Vorlage für seinen ersten Bestseller diente. Und nicht nur das – sein Buch lieferte damals die entscheidenden Indizien für Voss‘ Verurteilung.

Nun erhofft sich Filmoor neue Inspirationen aus der persönlichen Begegnung mit dem Mehrfachmörder. Da dieser inzwischen in die Sicherungsverwahrung verlegt wurde und das Gefängnis nie wieder verlassen wird, scheint das Risiko für Sebastian überschaubar.

Zeitgleich wird Hauptkommissar Lewis Schneider aus Berlin in seine Heimatstadt Nürnberg versetzt. Nur wenige Stunden nach seiner Ankunft ereignet sich dort ein grauenhaftes Familiendrama. Auf den ersten Blick scheint der Tathergang eindeutig, wäre da nicht dieses Buch, das Sebastian Filmoor erst vor kurzem dem Frauenschänder in der JVA signiert hatte…

Über den Autor:

Bis heute begeisterte Mark Franley hunderttausende Leser mit seiner Bestsellerreihe um Hauptkommissar Mike Köstner und gehört damit mit zu den erfolgreichsten Selfpublishern der deutschsprachigen Thriller Szene.

Bisher sind folgende Thriller des Autors erschienen:

„Heuchler“ – Mike Köstner (1)

„Benutzt“ – Mike Köstner (2)

„Karla“ – Mike Köstner (3)

„Nachtkalt“ – Mike Köstner (4)

„Hochmut“ – Mike Köstner (5)

„Seelenfeind“ – Mike Köstner (6)

„Der Todmaler“ - Ein packender Roman vor mittelalterlicher Kulisse.

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0