Rezension: Projekt Goliath - Matthias Bürgel

Buchinfo

Projekt Goliath - Matthias Bürgel

Taschenbuch - 424 Seiten - ISBN-13: 978-3741211386

Verlag: Books on Demand - Veröffentlichung: 09. August 2016

EUR 13,99

Kurzbeschreibung

Ein führender IS-Terrorist, dessen Ziel es ist, einen globalen Islamischen Staat zu etablieren, gelangt in den Besitz eines todbringenden Erregers. 

Damit infizierte IS-Kämpfer tragen die todbringende Krankheit, unerkannt in der Masse des Flüchtlingsstroms, nach Europa. Eine Pandemie ungeahnten Ausmaßes bedroht die Menschheit.

Bewertung

„Projekt Goliath“ ist der Debütroman von Matthias Bürgel.

Das Buch konnte mich rundum begeistern. Der Autor schreibt über ein aktuelles Thema. Die gute Recherchearbeit und der tolle Schreibstil von Matthias Bürgel sorgen dafür, dass man komplett in die Geschichte eintauchen kann.

Personen, Orte und Geschehen werden detailliert erzählt und lassen dem Kopfkino freien Lauf. Die Spannung steigert sich von Seite zu Seite und lässt so zu keiner Zeit Langeweile aufkommen.

Freue mich auf weitere Bücher von Matthias Bürgel.

Fazit: Ein packendes Debüt, welches mich einfach nur begeistert hat. Absolute Leseempfehlung!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0