Buchvorstellung: Damals warst du still - Christa v. Bernuth

Damals warst du still

Christa v. Bernuth

Gebundene Ausgabe

416 Seiten

ISBN-13: 978-3442310616

Verlag: Goldmann Verlag

Veröffentlichung: 17. Februar 2004

 

Bei der nächtlichen Observierung einer Diskothek findet der Drogenfahnder David Gerulaitis eine Leiche, in deren Rücken post mortem Buchstaben eingeritzt wurden. Die Identität des Toten ist schnell geklärt: Es handelt sich um den Sohn des bekannten Familientherapeuten Fabian Plessen. Kaum hat Kriminalhauptkommissarin Mona Seiler zu ermitteln begonnen, taucht eine zweite Leiche auf: Trotz der starken Verwesung ist deutlich zu erkennen, dass auch in den Körper von Sonja Martinez Buchstaben eingekerbt wurden. Als Mona erfährt, dass Frau Martinez bei Plessen in Behandlung gewesen war, schleust sie Gerulaitis in eine der Therapiegruppen ein. Mona misstraut dem Therapeuten – und merkt erst viel zu spät, dass Plessen selbst in höchster Gefahr ist ...

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0