Autorenporträt: Timm, Andrea

Andrea Timm kam Mitte der Siebziger im Rheinland zur Welt. Nach dem Architekturstudium in Aachen und Paris hat sie in einem Berliner Büro gearbeitet. Ans Schreiben kam sie in der Zeit, in der ihre Kinder sie jeden Tag aufs Neue in die Welt der Phantasie entführten. Märchenhaftes, Horrormäßiges und Kriminalistisches entstand. Im Mai 2016 veröffentlichte sie mit ihrem Nachbarn C. Lück einen charmanten Inselkrimi. Die Autorin lebt mit ihrer Familie, einem alten Auto und einer gackernden Hühnerschar im wunderschönen Münsterland.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0