Autorenporträt: Coes, Ben

Ben Coes ist die New York Times Bestseller-Autor von: POWER DOWN, Staatsstreich, die letzte Zuflucht und Auge um Auge. INDEPENDENCE DAY, Coes die mit Spannung erwartete fünfte Thriller mit Dewey Andreas trifft Buchhandlungen 3. Juni 2014.

Ben-Bücher werden auch in Großbritannien, Europa, Australien, Neuseeland und Indien veröffentlicht.

Ben arbeitete im Weißen Haus unter Präsident Reagan und war eine Weiße Haus ausgestattete Redenschreiber an die US-Energieminister auf dem Höhepunkt des Golfkriegs. Er diente als Wahlkampfmanager für Mitt Romney seine Erfolgsserie für Gouverneur von Massachusetts und war Fellow an der Harvard University Kennedy School of Government. Ben absolvierte Columbia, wo er die Bennett Cerf Memorial Prize for Fiction. Er lebt in der Gegend von Boston.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0