Autorenporträt: Lange, Christian

Christian Lange wurde 1974 in Magdeburg geboren. Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker arbeitet er an einem Magdeburger Forschungsinstitut. 

In seiner Freizeit beschäftigt er sich vor allem mit Lesen, Schreiben und Fotografieren. Mit dem "Schwarzen Auge" kam er 1993 in Berührung. Seitdem hat er vor allem für das Briefspiel der Region Garetien geschrieben. "Caldaia" war sein erster Roman.

Sein zweiter Roman "Kors Kodex", ebenfalls für "Das Schwarze Auge" geschrieben, erschien im Juni 2014.

Aus seiner Feder gibt es zudem einige Kurzgeschichten in den Anthologien "Eis & Dampf", "Schattenlichter" und "Karl - Geschichten eines Großen".

Im März 2016 erschien sein Thriller "Durch fremde Augen".

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0