Buchvorstellung: Erntedank in Vertikow - Frank Friedrichs

Erntedank in Vertikow

Frank Friedrichs

Taschenbuch

302 Seiten

ISBN-13: 978-1540605603

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Veröffentlichung: 24. November 2016

EUR 9,99

 

Mecklenburgische Idylle. Ein Mord. Und ein Rollstuhlfahrer als einziger Zeuge. »Erntedank in Vertikow« ist Peer Wesendonks erster Fall. 

Nach einem Motorradunfall sitzt Peer Wesendonk im Rollstuhl, mit seinem Job als Organist in Vertikow ist es vorbei. Ohne Aufgabe fühlt er sich nutzlos. Dann wird er Zeuge, wie die alte Frau Kuhn totgefahren wird - mit voller Absicht, da ist er sich sicher. Niemand glaubt ihm, Frau und Freunde warnen, er könnte mit seiner Theorie Unfrieden im Dorf stiften. Aber für Peer steht fest: Er muss den Mörder finden. Ob er der Rolle als Detektiv gewachsen ist? 

»Erntedank in Vertikow« verbindet Mecklenburger Landidyll, tiefe Abgründe und viel Humor – ein Lieblingskrimi nicht nur für Fans des Nordens. 

»Spannend, packend und sympathisch! Da kriegt man Lust aufs Dorfleben!« 

Simona Turini, Autorin (www.simonaturini.de)

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0