Autorenporträt: Lehmann, Christine

Krimis - Jugendromane - Stilblüten

Christine Lehmann wurde 1958 in Genf in der Schweiz geboren, ist aber keine Schweizerin, sondern lebt und arbeitet seit 1963 in Stuttgart. Sie hat 1997 mit der Serie der Krimis mit ihrer kultig-schrägen Reporterin Lisa Nerz begonnen. Die hat inzwischen einen eigenen Blog und ist auf Facebook. 

In der Jugendbuchreihe Planet Girl von Thienemann erscheinen Liebes-Thriller für Jugendliche, die nicht in einer fantastischen Welt spielen, sondern reale ferne Länder auf fantastische, romantische, aber auch abenteuerliche Weise erlebbar machen. 

Außerdem schreibt Christine Lehmann Gelegenheitstexte und Sachbücher. Für historische Romane hat sie zwei Mal das Pseudonym Madeleine Harstall verwendet. 

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0