Autorenporträt: Meister, Derek

"Wir waren allesamt zehn, elf Jahre alt und drehten unseren ersten Abenteuerfilm im Wald. Es wurde dunkler und dunkler.... Und als der Mond sich durch die Wolken schob und die Kälte aus dem Waldboden kroch, da wurde mir klar: Wir hätten eine Geschichte aufschreiben sollen! Ohne gute Story werden wir niemals fertig und kommen nie wieder nach Hause.

So kam ich zum Schreiben, verfasste im Wald meine ersten Skizzen, um sie meinen Freunden zu geben. Sie spielten begeistert los. Wir kamen erst spät in der Nacht heim. Aber wir kamen heim."

Derek Meister wurde 1973 in Hannover geboren. Er studierte Film- und Fernsehdramaturgie an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg. Er schreibt TV-Event-Filme und vor allem Krimis und Thriller. Sein historischer Kriminalroman Rungholts Ehre war für den Glauser-Krimipreis nominiert. Derek Meister lebt mit seiner Familie in der Nähe des Steinhuder Meers.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0