Autorenporträt: Montag, Hans

Als Autor gehört Hans Montag zu den Spätstartern. Das Haus war längst gebaut und der Sohn gezeugt, ehe er im Jahre 2002 mit dem Schreiben begann. Am Anfang beschäftigte er sich mit Kurzgeschichten und nahm damit auch erfolgreich an mehreren Wettbewerben teil.

Im Jahr 2008 veröffentlichte er sein Erstlingsroman LEGAL BETROGEN. Ein Buch das weitgehend auf Tatsachen beruht und die brutale Abzocke beim Kauf eines Hauses schildert.

Im Jahr 2013 erschien der zweite Roman WIDER DEINEN NÄCHSTEN, eine beklemmende Geschichte über die Allmacht der Stasi in der Endphase der DDR.

Zwei Jahre später folgte mit Fahim der erste Band seiner Flüchtlingstrilogie. In drei Bänden beschreibt er das Schicksal der afghanischen Familie Bakthtari. Der zweite Band KABIR wurde im September 2016 veröffentlicht. Der dritte Band AAGILA wird voraussichtlich 2018 erscheinen.

Im Großraum München veranstaltet der Autor kulinarische Lesungen. Zwischen den Textpassagen bereitet er ein Drei-Gang-Menü zu. Bei Interesse können Sie sich auf seine Website hans-montag.de über die einzelnen Veranstaltungen informieren.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0