Autorenporträt: Köhler-Oswald, Heike

Geboren im Jahr 1966 wuchs ich mit drei Geschwistern durchaus glücklich,  in einem Plattenbau in Erfurt auf. Nach erfolgreicher schulischer Ausbildung begann ich eine Lehre als Technische Zeichnerin. Neun Jahre arbeitete ich anschliessend in diesem Beruf.

Meine Tochter Christin kam 1994 zur Welt. 

Nachdem ich drei Jahre glückliche Vollzeitmutter war, suchte ich ein neues Betätigungsfeld. Eine Umschulung zur Touristikassistentin, gefolgt von einer Ausbildung zur Technischen Illustratorin waren eine spannende Zeit in meinem Leben.

Beruflich Fuss fassen konnte ich schliesslich an der Bauhaus-Universität Weimar.

Von 1999 bis 2014 arbeitete ich an der Professur Architektur als Verwaltungsangestellte.

Mein Wunsch nach einem Leben in der Natur erfüllte sich, als ich meinen Mann Ralph kennenlernte und zu ihm aufs Land zog. Ein alter Vierseitenhof und jede Menge Platz, hier konnte ich meiner Leidenschaft für Kinder, Garten und Tieren freien Lauf lassen.

Meine Tochter Annalena wurde hier 2002 geboren.

Neben den beiden Kindern bereichern zwei eigene Pferde, Hunde, Katzen, Hühner, Kaninchen und Gänse meinen Alltag.

Innere Ruhe und Zufriedenheit liessen mich nun mit dem Schreiben beginnen.

Textquelle: https://heike-koehler-oswald.jimdo.com/

Bild: https://heike-koehler-oswald.jimdo.com/

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0