Autorenporträt: DeLeon, Jana

Die »New York Times«- und »USA Today«-Bestseller-Autorin Jana DeLeon wuchs im Südwesten des Staates Louisiana zwischen Sümpfen und Alligatoren auf. Ihre Heimatstadt Carlyss werden Sie vermutlich auf keiner Karte finden. Ihre Familie unterhielt ein Camp in einem Sumpf ganz in der Nähe des Golfs von Mexiko, das nur mit dem Boot erreichbar war. Janas Lieblingsplatz war eine Hängematte unter dem Dach einer großen Veranda, wo Jana oft stundenlang träumte und Romane verschlang. Mit ihrem Bruder durchstreifte sie gerne den Sumpf mit einem Boot und erforschte den natürlichen Lebensraum heimischer Vögel, Wasserratten und Alligatoren. Sie möchte darauf hinweisen, dass bei diesen Expeditionen keine Tiere zu Schaden gekommen sind. Im Gegensatz zu ihren Romanheldinnen war Jana nie in einen Kriminalfall verwickelt oder ist je einem Geist begegnet – sie gibt die Hoffnung jedoch nicht auf. Mittlerweile lebt sie in Dallas mit dem verwöhntesten Sheltie der Welt an ihrer Seite.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0