Autorenporträt: Hotowetz, Kathrin R.

Kathrin R. Hotowetz, Jahrgang 1965, studierte Agraringenieurin, ist hauptberuflich Schriftstellerin und betreibt zudem eine Firma für Coaching und . Durch den Erwerb und die Renovierung einer frühmittelalterlichen, geschichtsträchtigen Klostermühle im Harz und ihr besonderes Interesse an der heimischen Heilkräuterkunde wurde sie zu ihrer Crime & Mystery-Reihe "Im Schatten der Hexen" inspiriert.

Kathrin R. Hotowetz lebt mit ihrer Familie im Landkreis Harz. Neben ihrem Hauptgeschäft vermietet sie Ferienwohnungen in der historischen Geistmühle am See in Halberstadt und gibt Seminare und Kurse über Kräuterkunde, Numerologie und Kartenlegen. Derzeit recherchiert sie intensiv für ihren neuen Spannungsroman aus der "Im Schatten der Hexen" - Reihe mit dem Titel "Das versunkene Heiligtum". 

Mittlerweile hatte sie mehrere TV- und Radioauftritte, ihr erster Buch "Hexenring" wurde ausgezeichnet als ~Harzbuch des Jahres~. Die mystische Crime & Fantasy - Reihe, die sowohl in der Jetztzeit als auch im Mittelalter in Deutschland, insbesondere der Harzregion rund um den Brocken spielt, hat sich immer mehr auch als Tourismuszugpferd für die, drei Bundesländer einbeziehende Urlaubsregion entwickelt.

Ab Juli 2017 wird der 1. Band als Multmedia-Theater-Event auf der Harzer Waldbühne mit namhaften Schauspielern aufgeführt, auf dem Hexentanzplatz in Thale ist Deutschlands erste 18-Loch Buchthemen - "Adventuregolfanlage" mit 20 überlebensgroßen Kettensägen-Holzschnitzfiguren aus ~Im Schatten der Hexen~ entstanden.

Ende April 2017 startet die "Harz Krimi & Mystery Tour" unter dem Motto "Im Schatten der Hexen" zu ausgesuchten Orten der Bestseller-Reihe in 60 Jahre alten, historischen Oldtimer-Alpenpanoramabussen.

Textquelle: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0