Autorenporträt: Reiß, Karina

Karina Reiß wurde 1976, an einem heißen Sommertag in Thüringen geboren und verbrachte ihre Kindheit im schönen Eichsfeld. 

Frühzeitig durch die Eltern gefördert, konnte sie ihre kreativen Ambitionen sowohl in die musikalische als auch in die künstlerische Richtung entwickeln. 

Heute lebt und arbeitet sie als freiberufliche Musiklehrerin in der von den Kelten gegründeten Stadt Worms. 

Da sie auch schon immer eine Leseratte war und am liebsten spannende Krimis und Thriller verschlang, fasste sie im Herbst 2012 den Entschluss, sich ernsthaft mit dem Schreiben zu beschäftigen. Kurz darauf entstanden die ersten Figuren und die Handlung für ihren Thriller Blutrune, den sie nach zweijähriger Arbeit im Dezember 2014 veröffentlichen konnte. 

Ihr Debütroman "Blutrune" ist der Auftakt zu einer ganzen Thriller-Reihe um die Protagonistin Konstanze Hartenbach.

Mit der Liebesromanreihe "Sommersprossen und Regenküsse" wagt sie sich nun auch in ein neues Genre und lebt dabei ihre Leidenschaft für Irland aus.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0