Autorenporträt: Wignall, Kevin

Kevin Wignall ist ein britischer Autor, der 1967 in Brüssel geboren wurde. Er verbrachte viele Jahre in einer Soldatenfamilie in verschiedenen Ländern Europas und studierte Politik und internationale Beziehungen an der Lancaster University. Seit der Veröffentlichung seines ersten Romans »People Die« im Jahr 2001 ist er hauptberuflicher Schriftsteller. 

In deutscher Sprache erschienenen sind bisher »Zurück bleibt der Tod« und der für den Edgar Award und den Barry Award nominierte Titel »Die letzte Wahrheit«. Sein Roman »Hunter’s Prayer«, ursprünglich 2004 unter dem Titel »For the Dogs« (»Das Flüstern des Todes«) veröffentlicht, wurde unter der Regie von Jonathan Mostow mit Sam Worthington und Odeya Rush in den Hauptrollen verfilmt.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0