Autorenporträt: Bardon, Michael

Michael Bardon wurde 1965 in der Nähe von Frankfurt/Main geboren und lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern bei Aschaffenburg. Sein Debütroman ›Mörderische Nachbarn‹ erschien 2013 bei Neobooks und legte den Grundstein zu seinem Erfolg. 

2015 gelang ihm der Sprung zum Verlagsautor bei Knaur. 2016 wurde er in die Hall of Fame bei Neobooks berufen. Seine Bücher wirken authentisch – seine Romanfiguren sind Leute wie du und ich. Michael Bardon folgt der Maxime: die Leser fesseln und ein wenig zum Nachdenken anregen.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0