Autorenporträt: Pace, Mike

Mike Pace wurde in Pittsburgh geboren. Er besuchte die University of Illinois und schloss sein Studium mit einem Bachelor of Fine Arts in Kunstwissenschaft ab.

Längere Zeit unterrichtete er an einer öffentlichen Grundschule in Washington D. C. Mike liebte es, seinen Schülern kreative Fähigkeiten durch verschiedene Fantasie-Spiele zu entlocken.

Neben der Arbeit mit den Kindern am Tage, besuchte er die Georgetown Law School am Abend. Nach dem Abschluss wurde er in den Staatsdienst des District of Columbia berufen. In dieser Position verfolgte er zahlreiche juristische Fälle, einschließlich Mord- und Vergewaltigungsdelikten. 

Er verließ den Staatsdienst, um sich auf seine große Liebe, das kreative Schreiben zu konzentrieren.

Mike hat bereits für Theater und Fernsehen geschrieben. Die Washington Post nannte eines seiner Stücke »engagiert ... unterhaltsam und ... witzig.« Er schrieb und inszenierte einen Kurzfilm, der in Filmfestivals in Kansas City und Portland Beachtung fand.

Er ist Mitglied der International Thriller Writers und der Maryland Writers Association. 

Neben dem Schreiben widmet sich Mike der Malerei (seiner Arbeiten hängen in einem Bürogebäude in Annapolis), Golf (er spielt wirklich schlecht), Skifahren und den Baltimore Ravens. Mike Philosophie ist einfach: Wenn du lernst, wirst du wachsen. Und wenn du wächst, wirst du leben. Also lerne, um zu leben!

Mike wohnt in der Chesapeake Bay mit seiner Frau und den beiden Hunden Blueberry und Scout.

Textquelle: Luzifer Verlag

Bild: Luzifer Verlag

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0