Autorenporträt: Ivanov, Petra

Frauenhandel, Mord, Ausbeutung, Organhandel – als Gerichtsreporterin und Journalistin für ein internationales Hilfswerk blickte Petra Ivanov in Abgründe. Diese und andere aktuelle Themen fanden Eingang in ihre Kriminalromane, allesamt Bestseller. Petra Ivanov lotet gesellschaftliche und psychische Abgründe aus, zeichnet feinfühlige Charaktere und sorgt dabei stets für Hochspannung. Ihre Fangemeinde wartet jeweils ungeduldig auf den neusten Fall für die Zürcher Staatsanwältin Regina Flint und Bruno Cavalli, Kriminalpolizist mit US-indianischen Wurzeln. Daneben hat Petra Ivanov eine neue Reihe gestartet mit der privaten Ermittlerin Jasmin Meyer und dem kosovo-albanischen Anwalt Pal Palushi. Seit 2009 schreibt sie zudem Jugendbücher, für die sie mehrere Auszeichnungen bekommen hat.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0