Autorenporträt: Chriss, Rosario

Rosario Chriss, 1962 in Plön geboren, aufgewachsen in den Städten Hannover, Berlin, München; lebt derzeit mit seiner Familie im Weserbergland. Er studierte politische Wissenschaften und betreibt seit über 30 Jahren asiatische Kampfkünste.

Auf einem Spaziergang am Salzhaff bei Pepelow kam ihm 2012 die Idee, Bücher zu schreiben. Schnell war eine Melange aus Fantasy, Thriller und Liebesroman gefunden. In seinen spannenden Geschichten ist oft Platz für politische, philosophische und mythologische Bezüge. Bisher ist er mit Beiträgen in den Anthologien „Teilweise tödlich“ von Michael Kracht und „Unheimliche Geschichten“ von Markus Kohler vertreten. Zudem hat er drei Bücher selbst publiziert.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0