Autorenporträt: Holz, Karin

Karin Holz geboren 1960, lebt in Regensburg. Sie schreibt Kurzgeschichten, Theaterstücke sowie Sprechrollen und Geschichten für Hörbücher. Nach ihrem Krimidebüt „Russenmädchen“ legt sie mit „Phasmida“ einen fesselnden Kriminalroman mit Thrillercharakter vor.

Textquelle: Spielberg Verlag

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0