Autorenporträt: Jalowczarz, Reinhard

Reinhard Jalowczarz wurde 1947 in Hamburg-Altona geboren. Als Junge wäre er gern Seemann geworden, was seine Eltern aber nicht erlaubten. Stattdessen durchlief er eine Lehre als Elektriker, verdiente sich sein Geld auf dem Bau und war Beleuchter am Schauspielhaus in Hamburg. Später studierte er Elektrotechnik, arbeitete nebenher als Elektriker, fuhr einen Kies-Laster oder schob Schichten im Hamburger Hafen. Nach dem Studium schlossen sich längere berufsbedingte Auslandsaufenthalte - unter anderem mehrere Jahre im Iran - an. Mitte der achtziger Jahre landete er in einer Hamburger Montage-Firma, deren Geschäftsgebaren ihn schon damals auf die Idee brachte, einen Roman zu schreiben. 

Reinhard Jalowczarzl lebt heute mit seiner Frau in Hamburg. 

Textquelle: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0