Autorenporträt: Junge, Reinhard

Reinhard Junge wurde 1946 in Dortmund geboren, Studium in Bochum, Referendariat in Hattingen, trotz anfänglichen Berufsverbots Lehrer in Wattenscheid, wo er jetzt als Rentner auch wohnt. Kein Haus, kein Benz, kein Hund, aber drei wunderbare Kinder und jetzt u. a. 12 Kriminalromane, davon 6 zusammen mit Leo P. Ard. Fan aller Fußballteams, die den FC Bayern schlagen – es sei denn, diese müssten gegen die Bewachermannschaft von Guantanamo antreten.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0