Autorenporträt: Pelte, Reinhard

Reinhard Pelte ist Diplommeteorologe und war im öffentlichen Dienst tätig. Mehrere Jahre in Portugal lebend, hat er die Welt durch zahlreiche Fahrten zur See kennengelernt (Amerika, Afrika, Arabien, Mittelmeer, Karibik, u. a. auf dem Segelschulschiff Gorch Fock). Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder, ist Weinliebhaber und raucht hin und wieder eine gute Zigarre. Die meiste Zeit seines Lebens hat er in Schleswig-Holstein verbracht. Bis 2013 war er in Flensburg zu Hause, jetzt lebt er in Schleswig._x000D_ Sein erfolgreiches Debüt hatte er mit »Inselkoller«, dem ersten Fall von Thomas Jung, ebenfalls erschienen im Gmeiner-Verlag.

Textquelle: Gmeiner Verlag

Bild: Gmeiner Verlag

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0