Autorenporträt: Kernick, Simon

Simon Kernick wurde 1966 in der Gegend von London geboren. Nach der Schule versuchte er sich in verschiedenen Jobs, bevor er mehrere Jahre durch die Welt reiste. In den 90er-Jahren verdingte er sich als Barmann und später als Computersoftware-Verkäufer. Unzufrieden mit dieser Situation, machte er mit seinem alten Hobby, dem Geschichtenschreiben, ernst. Mit seinem Thriller Gnadenlos gelang ihm 2007 in England der Durchbruch. Mittlerweile zählt er dort zu den erfolgreichsten Krimiautoren und wurde für mehrere Awards nominiert. Seine Bücher sind in dreizehn Sprachen erschienen. Simon Kernick lebt in der Nähe von London.

Textquelle: Random House

Bild:  Johnny Ring

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0