Autorenporträt: Toyne, Simon

Seit über zwanzig Jahren arbeitet Simon Toyne als Produzent und Regisseur für das britische Fernsehen. Seine Leidenschaft für spannende Geschichten brachte ihn 2007 auf die Idee, einen eigenen Thriller zu schreiben. Das Ergebnis war eines der spektakulärsten Debüts der letzten Jahre: Sanctus. 

Textquelle: Bastei Lübbe

Bild: Kathryn Rayward

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0