Autorenporträt: Swat, Wolfgang

Wolfgang Swat, geboren 1948 in Hoyerswerda, arbeitete für die »Lausitzer Rundschau« und berichtete auch über Mordfälle in der Gegend. Sein sehr erfolgreiches erstes Buch »Der Tote in der Wäschetruhe« erschien 2010 im Verlag Das Neue Berlin, 2011 folgte »Mord ohne Mörder«, 2013 »Die gepfählte Frau«.

Textquelle: EULENSPIEGEL VERLAGSGRUPPE

Bild: EULENSPIEGEL VERLAGSGRUPPE

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0