Autorenporträt: Temple, Peter

Peter Temple, geboren 1946 in Südafrika, war Journalist, bevor er anfing Bücher zu schreiben. Er veröffentlichte bislang acht Romane und gehört zu den herausragenden australischen Autoren seiner Generation. Für "Kalter August" erhielt er – als bisher einziger Autor – zum fünften Mal den Ned Kelly Award für Kriminalliteratur. Er lebt mit seiner Familie in Ballarat, Australien.

Textquelle: Random House

Bild: Anne Zahalka

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0