Rezension: Die Knochenjägerin - Kathy Reichs

Buchinfo

Die Knochenjägerin - Kathy Reichs

Broschiert - 432 Seiten - ISBN-13: 978-3896675804

Verlag: Karl Blessing Verlag - Veröffentlichung: 23. Januar 2017

EUR 14,99

Kurzbeschreibung

Die erfolgreichste Serienheldin aller Zeiten ist zurück – Tempe Brennan im Dauereinsatz.

Eine packende Sammlung all dessen, was an Tempe Brennan begeistert – knochentrockener Humor, spannende Tatortarbeit und eine Ermittlerin zwischen wissenschaftlichem Genie und alltäglichem Wahnsinn. 4 Fälle in einem Band.

"Tempe Brennans erster Fall": 

Es ist Dezember, und an der Anthropologischen Fakultät der Universität von North Carolina sitzt Temperance Brennan an ihrer Doktorarbeit. Als zwei Cops ungebeten ihr Labor betreten, ändert sich Brennans Leben von einem Tag auf den anderen. Die Detectives Slidell und Rinaldi untersuchen den gewaltsamen Tod eines Arztes, dessen stark verbannte Leiche in einem Wohnwagen gefunden wurde. Ob Tempe mit ihrer Erfahrung im Analysieren menschlicher Überreste die Identität des Opfers bestätigen kann? Widerwillig erklärt Tempe sich bereit, den Ermittlungsbehörden zu helfen. Ihr erster Kriminalfall stellt nicht nur ihr ganzes Können auf die Probe, sondern bringt auch das Leben der Detectives und ihr eigenes in große Gefahr...

Dieser Kurzroman von 90 Seiten erscheint zum ersten Mal und exklusiv in "Die Knochenjägerin - Vier Fälle für Tempe Brennan". Der Sammelband enthält desweiteren die bislang als E-Books erschienenen Kurzromane "Fährte des Todes", "Wasser des Todes" und "Gletscher des Todes".

Bewertung

"Die Knochenjägerin" von Kathy Reichs enthält nicht nur den Kurzroman "Tempe Brennans erster Fall", sondern auch drei Kurzromane, die bisher nur als eBooks veröffentlicht worden sind.

Folgende 3 Kurzromane sind zusätzlich im Buch enthalten:

"Fährte des Todes",

"Wasser des Todes"

"Gletscher des Todes"

Was für ein klasse Buch. Ich als Kathy Reichs Fan habe mich sehr über diese Veröffentlichung gefreut, da ich selbst keine eBooks lese und es so die Gelegenheit für mich gab, auch ihre Kurzromane zu lesen.

Ich wurde nicht enttäuscht. Die Autorin schreibt wie immer spannungsgeladen und fesselnd. Jede Story ist typisch Kathy Reichs, wer schon Bücher von ihr kennt, weiß was ich meine. Und für die die noch kein Buch von ihr gelesen haben, ihr verpasst was! Ihre Erzählweise lässt keine Wünsche offen. Natürlich sind auch wieder die bekannten und sympathischen Charaktere mit an Bord. Man kann fleißig mit ihnen mitfiebern, rätseln und auch in ihr Privatleben eintauchen.

Fazit: Ein „Muss“ für alle Fans, und für die, die es werden wollen! Ich bin begeistert! Volle Punktzahl.

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0