Autorenporträt: Edelmayer, Jürgen 

Jürgen Edelmayer veröffentlichte 1993 seine erste Kurzgeschichte. Seither erschienen zahlreiche seiner Kurzkrimis und andere Geschichten in diversen Anthologien. Zwei davon wurden für den Kärntner Krimi- bzw. Hörkrimipreis nominiert. Im Jahre 2000 wurde ihm von der Stadt Wolfen ein Anerkennungspreis verliehen. 2011 erschien mit der humoristischen Detektivgeschichte "KnieFall" Edelmayers erster Roman, sozusagen die erste Veröffentlichung in Spielfilmlänge. In dem von ihm 2012 herausgegebenen E-Book "Die Kraft der Gedanken" präsentiert der Autor abseits des Krimigenres fünf Kurzgeschichten mit heiterem und ernstem Inhalt. 2015 veröffentlichte er bei BoD seinen zweiten Detektivroman: "VermisstenFall". Wie im Vorgänger geht es dabei recht skurril zu. 

Textquelle: Amazon

Bild: privat

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0